Erst mit Baby im Bauch, dann mit Baby im Arm

Bindung durch Berührung schon in der Schwangerschaft? 

Auf jeden Fall!!!

Die Schwangerschaft ist eine Phase mit vielen positiven Gefühlen und Erwartungen. Manchmal schleichen sich jedoch auch Unsicherheiten, Sorgen und Ängste ein. Das Stresserleben in der Schwangerschaft nimmt Einfluss auf das Nervensystem des ungeborenen Kindes. Diese frühsten Erfahrungen, schon im Mutterleib, sind prägend für die weitere Entwicklung. Umso wichtiger ist es in der Schwangerschaft Inseln zu schaffen um körperlich und seelisch aufzutanken. Ein bindungsstärkendes und nervenberuhigendes Ritual kann die Schmetterlingsmassage sein oder wie wir in der Emotionellen Ersten Hilfe (EEH) es nennen: „Bindung durch Berührung“. Diese Art der körperlichen Zuwendung hat eine stärkende und ganz besonders tiefgehende Wirkung auf das Nervensystem. Auch der Zusammenhang zwischen Atmung und Entspannung ist ein Teil dieses Ansatzes und hilft, das eigene Stresserleben wahrzunehmen und Einfluss darauf zu nehmen.

Mit ein paar praktischen Übungen aus dem Ressourcenkoffer der Emotionellen Ersten Hilfe möchte ich euch eine Möglichkeit aufzeigen, diese Selbstanbindung zu verinnerlichen und zu üben. Schon in der Schwangerschaft kann dies genutzt werden, um Unsicherheiten oder Ängsten zu begegnen und so dem Baby eine Erfahrung von Verbundenheit und Sicherheit zu ermöglichen

Kurse

Bindung durch Berührung

In kleinen Gruppen lernt ihr schrittweise verschiedene Berührungssequenzen kennen, die sich an den Bedürfnissen eures Babys orientieren. Durch schmetterlingsleichte Berührungen, die einen sehr entspannenden Effekt auf den Organismus eures Babys haben, wird eine liebevolle Verbindung aufgebaut. Gemeinsam schauen wir dabei auf die Signalen und Körperbotschaften des Kindes um zu erkennen, wann eine Interaktion stattfinden darf und wann eher eine Pause angesagt ist. Durch das Sehen und Beantworten der kindlichen Bedürfnisse, wird die Feinfühligkeit geschult und das Verstrauen in die eigene Intuition gestärkt.

In diesem Kurs ist Raum und Zeit für euch und eure Babys, zum erleben von wohltuenden Bindungsmomenten und zum Austausch untereinander in achtsamer Atmosphäre.

Das Kursangebot richtet sich an Eltern mit Babys von ca. 0-4 Monaten.

Ihr fragt Euch, ob diese Methode auch mit älteren Babys oder Kleinkindern möglich ist? Sprecht mich gerne an!

Logo

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.